Glaubensbekenntnis

Manchmal ist es wichtig, Dinge auf den Punkt zu bringen. Aufzuschreiben was wichtig ist, Anhaltspunkte für Umfassendes zu formulieren. Das hilft im Alltag sich immer wieder zu besinnen auf das Eigentliche und ist vielleicht Gelegenheit, innezuhalten und die Gedanken tiefer schweifen zu lassen.

Unser Glaube basiert auf der Heiligen Schrift. Eine Zusammenfassung des christlichen Glaubens stellt das so genannte apostolische Glaubensbekenntnis dar. Dieses Bekenntnis dient unserer Gemeinde und unserer Lehre als Grundlage und vereint uns weltweite mit der Kirche Jesu, die keine konfessionellen Grenzen hat:

 

Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.
Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes,
des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.
Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.
Amen.